VODASUN®

VODASUN® MAGAZIN

Optimierung des ESG-Ratings mit VODASUN

24. Januar 2024 - Lesezeit: 4 Minuten

In der modernen Geschäftswelt steht Nachhaltigkeit an vorderster Front – ein Imperativ, der nicht nur aus Umweltbewusstsein resultiert, sondern auch aus der Notwendigkeit, sich an veränderte Verbrauchererwartungen anzupassen. Dabei eröffnen sich für Unternehmen nicht nur Herausforderungen, sondern auch beträchtliche Chancen für Wachstum und Innovation.

Ein besonders spannendes Feld in diesem Kontext ist die Umgestaltung ungenutzter Dachflächen in Quellen nachhaltiger Energie. Diese innovative Maßnahme ist weit mehr als ein bloßer Trend. Sie markiert den Übergang zu einer umweltbewussteren Betriebsführung und signalisiert eine neue Ära der Ressourceneffizienz.

Indem Unternehmen ihre Dächer in Solarkraftwerke oder andere Formen erneuerbarer Energie transformieren, verringern sie nicht nur ihren ökologischen Fußabdruck. Sie eröffnen sich auch die Aussicht auf langfristige finanzielle Vorteile – eine Win-Win-Situation für Umwelt und Bilanz.

In diesem Artikel werden wir die Vorteile beleuchten, die sich aus dieser Strategie für die Erreichung Ihrer ESG-Ziele (Environmental, Social, and Governance) ergeben. Außerdem erfahren Sie, wie VODASUN Sie auf diesem Weg unterstützen kann, um nachhaltigen Erfolg zu sichern und gleichzeitig einen positiven Beitrag für unseren Planeten zu leisten.

Welche Bedeutung hat ESG für Unternehmen?

Die ESG-Kriterien bilden einen umfassenden Rahmen für die Beurteilung der Nachhaltigkeits- und Ethikpraktiken eines Unternehmens und haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen.

Das “E” – Environmental (Umwelt) – bezieht sich auf die ökologischen Auswirkungen eines Unternehmens, von seinem Energieverbrauch bis hin zu seinen Emissionswerten.

Das “S” – Soziales – betrifft die sozialen Auswirkungen und Verantwortlichkeiten, einschließlich der Behandlung von Mitarbeitern, der Beziehungen zu Gemeinschaften und dem Beitrag zu sozialen Belangen.

Das “G” – Governance – konzentriert sich auf die Struktur der Unternehmensführung, die Offenlegung von Informationen und die Einhaltung ethischer Standards.

Warum ist die Beachtung der ESG-Kriterien von herausragender Wichtigkeit?

Die Integration von ESG-Kriterien in die Geschäftspraktiken ist wichtig, da sie nicht nur das Image eines Unternehmens beeinflussen, sondern auch langfristige finanzielle Stabilität fördern können.

Sie ermöglichen es Unternehmen, sowohl kurz- als auch langfristige Risiken zu identifizieren und proaktiv zu steuern. Dies umfasst nicht nur Umweltrisiken, sondern auch soziale Herausforderungen und Governance-Fragen. 

Investoren, Kunden und andere Stakeholder haben ein wachsendes Interesse an nachhaltigen und verantwortungsbewussten Unternehmen, was die Relevanz von ESG weiter unterstreicht. Unternehmen, die diese Kriterien ernsthaft in ihre Strategien einbinden, positionieren sich nicht nur als ethisch und nachhaltig, sondern können auch potenzielle Risiken minimieren und Chancen für langfristiges Wachstum schaffen.

Welche Vorteile bietet die Dachvermietung im Hinblick auf die Erreichung von ESG-Zielen?


Umwelt: 

  • Durch die Nutzung Ihrer Dachfläche zur Solarenergiegewinnung tragen Sie aktiv dazu bei, den CO₂-Fußabdruck Ihres Unternehmens zu vermindern.
  • Die kostenfreie Dachsanierung im Rahmen der Vermietung ist nicht nur ressourcenschonend, sondern unterstreicht auch Ihr Engagement für nachhaltiges Bauen.

Sozial: 

  • Energy-as-a-Service: Günstiger Mieterstrom für Ihr Unternehmen.
  • Durch die Einspeisung in das örtliche Stromnetz wird nachhaltige Energie für die lokale Gemeinschaft verfügbar gemacht.

Führung:

  • Die strategische Entscheidung, Ihr Dach für die Erzeugung von Solarenergie zu vermieten, zeugt von einem verantwortungsbewussten Management und stärkt Ihr Governance-Profil in Bezug auf Investitionen in erneuerbare Energien und die zukünftige Ausrichtung.

Fragen?

Unser kompetentes Team steht Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Dank unseres Solarkonfigurators können wir Ihnen maßgeschneiderte Angebote erstellen, die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Sind die Voraussetzungen für die Dachvermietung durch VODASUN bei Ihnen erfüllt?

  • Für die Installation von Photovoltaikanlagen sind stabile Gebäude und intakte Dachstühle unerlässlich. Bei VODASUN besteht die Möglichkeit einer kostenfreien Sanierung für Dächer, die in Bedarfssituationen sind.
  • Für die Anmietung ist eine Mindestgröße von 1000 Quadratmetern Dachfläche erforderlich.
  • Falls Ihr Grundstück von hohen Gebäuden oder Bäumen umgeben ist und daher das zu vermietende Dach häufig im Schatten liegt, erweist sich die Dachvermietung für eine Solaranlage als leider nicht umsetzbar.
  • Aufgrund einer Pachtvertragslaufzeit von 20 Jahren dürfen während dieser Zeit keine Renovierungsmaßnahmen oder ein Abriss des Gebäudes vorgesehen sein.

Wie ist der Ablauf der Dachvermietung?

Vorab-Check Ihrer Dachfläche mit Pachtindikation für Sie
Für Ihr unverbindliches Angebot benötigen wir lediglich einige Angaben zu Ihnen und Ihrem Gebäudetyp. Bitte füllen Sie dazu einfach das Formular in unserem Solarkonfigurator aus.
01
Individuelle Beratung & persönliches Angebot
Nachdem Sie Ihre Anfrage mithilfe unseres Solarkonfigurators eingereicht haben, laden wir Sie gerne zu einem kurzen telefonischen oder virtuellen Beratungstermin ein, damit wir alle Fragen klären können und Sie die bestmögliche Lösung für Ihre Bedürfnisse erhalten.
02
Abschluss Pachtvertrag & kurzfristige Installation
Nach dem Beratungsgespräch erhalten Sie ein unverbindliches Angebot von uns. Wenn Sie mit unserem Angebot einverstanden sind, beginnen wir innerhalb von 8 Wochen mit der Installation der Photovoltaikanlage.
03
Vorab-Check Ihrer Dachfläche mit Pachtindikation für Sie
01
Individuelle Beratung & persönliches Angebot
02
Abschluss Pachtvertrag & kurzfristige Installation
03

Wie rentabel ist die Dachvermietung mit VODASUN?

  • Durch die Vermietung Ihrer Dachfläche an VODASUN schaffen Sie nicht nur eine langfristige passive Einnahmequelle über einen Zeitraum von 20 Jahren, sondern generieren auch stabile Einnahmen, ohne aktiv in den Betrieb der Photovoltaikanlage eingreifen zu müssen.
  • Nachhaltigkeit beginnt mit Ihrem Dach:
    Die Vermietung Ihrer Dachfläche beinhaltet eine kostenlose Dachsanierung. Wir optimieren Ihre Fläche für die Installation von Photovoltaik-Modulen und tragen so gemeinsam zur nachhaltigen Energiewende bei.
  • Langfristige Reduzierung Ihrer Energiekosten:
    Durch die Nutzung von Solarstrom können Sie nicht nur kurzfristig Kosten senken, sondern auch langfristig Ihre Energieausgaben reduzieren. Eine Win-win-Situation für Ihr Unternehmen und die Umwelt.

Autor:

Share:

Raul Nitu
Chief Marketing Officer
E-Mail: presse@vodasun.de
Mobil: +49 (0)160 952 666 47

Share:

Weitere interessante Beiträge

NRW führt ab 2024 Solarpflicht ein – Was sich ab jetzt ändert!

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen tagte am Donnerstag, den 26. Oktober 2023 und verabschiedete nach der dritten Lesung die...

Wie nützlich ist eine Solaranlage im Winter?

Photovoltaikanlagen haben sich in den vergangenen Jahren zu einer beliebten und nachhaltigen Energiequelle entwickelt. In der...

Solarmodule im Test: Die besten Modelle im Vergleich 2024

Der Trend zur Energieunabhängigkeit ist allgegenwärtig und gewinnt kontinuierlich an Bedeutung. Das zeigt sich besonders in...
Scroll to Top